Dessertlöffel – Arten von Besteck und Verwendung

Ein Dessertlöffel ist kleiner als ein Menülöffel und größer als ein Kaffeelöffel. In seiner Form ist er aber beiden nahezu identisch. Die Laffe, also die Löffelschale, ist meist recht schmal gehalten und verjüngt sich leicht zur Spitze. Damit lassen sich karamellisierte Nüsse oder Schokoladensplitter besser aufnehmen und werden nicht vor sich hergeschoben. Auch lassen sich dank der insgesamt recht schmalen Form Süßspeisen von festerer Konsistenz besser und vor allem auch stilvoller genießen. Eine zu breite Löffelschale würde hier doch ein wenig ungeschickt wirken. Die Länge des Stils kann leicht variieren. Meist ist sie aber maßstabsgetreu verkleinert zum Menülöffel. Oft werden cremige Desserts in höheren Gläsern serviert. Hier haben sich Dessertlöffel mit einem etwas längeren Stil bewährt. Schlank im Design sind sie aber alle. Dabei sind gerade Formen ebenso beliebt, wie sich zur Laffe hin verjüngende. Beide Designs stehen für gutes Aussehen und gutes Handling.

 

Dessertlöffel 12 Stück, Serie KÖNIGSTEIN

Dessertlöffel - Richtig platziert

Der Dessertlöffel ist ebenso Bestandteil eines Besteck-Sets wie Menülöffel oder Menügabeln. Das gleiche Material, wie Edelstahl oder Silber, und das gleiche Design der Bestecke geben hier eine optisch harmonische Einheit. Nur beim Eindecken der Tafel tanzt er gemeinsam mit der Dessertgabel etwas aus der Reihe – und das ist auch gut so. Während die Bestecke für die vorherigen Gänge, dem Menüablauf folgend, sich brav rechts und links neben dem Teller aneinanderreihen, liegt der Dessertlöffel oberhalb des Tellers mit dem Stil nach rechts, damit er bequem vom Benutzer in die Hand genommen werden kann. Aufgrund seiner Größe ist das auch kein Problem. Er passt sich genau in das Arrangement von Bestecken, Tellern und Gläsern ein, und wenn er dann zum Einsatz kommt, sind die meisten Besteck- und Geschirrteile bereits abserviert. Auch dann liegt er noch an seinem Platz, nur diesmal direkt über dem Dessert und hat gemeinsam mit diesem seinen großen Auftritt.

Der Dessertlöffel – sein Einsatz zum Abschluss des Menüs

Das Dessert bildet den krönenden Abschluss eines Menüs. Die kleinen feinen Köstlichkeiten sind nicht selten genauso aufwändig in der Zubereitung wie die vorherigen Gänge. Eine selbst gemachte Mousse au Chocolat mit hohem Kakaoanteil, eine erfrischende Eiskreation oder eine feinfruchtige Joghurtcreme mit pürierten Erdbeeren gehören unangefochten zu den Favoriten. Süße Desserts sind aber nicht nur bei Kindern beliebt, auch große Feinschmecker wissen den feinen Abschluss eines mehrgängigen Menüs zu schätzen. Oft ist das Dessert sogar der Höhepunkt eines Familienessens, der bereits ungeduldig erwartet wird. Dabei ist der Geschmack natürlich ein entscheidendes Kriterium, aber auch das Auge isst mit und je ansprechender ein Dessert präsentiert wird, umso mehr Bewunderung wird ihm zuteil. Undenkbar wäre es daher, diese aufwändig kreierte Köstlichkeit einfach mit irgendeinem Besteck zu verspeisen. Stilvoll sollte man sich dieser nähern und womit ginge das besser, als mit einem passenden Dessertlöffel.



Passende Produkte



* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
SSL
Ihre Vorteile
  • günstige Versandkosten
  • schneller Versand, kurze Lieferzeiten
  • zertifizierter Onlineshop
Newsletter
Newsletter
Als Dankeschön
erhalten sie einen
Einkaufsgutschein über
€ 5,-
Einsetzbar ab einem Warenwert von € 30,-