Qualität die überzeugt

Pfannen aus einem GussKochen ist eine Leidenschaft und immer mehr Frauen und Männer finden Gefallen an der Zubereitung leckerer Feinschmecker Gerichte. Hier bedarf es allerdings nicht nur an qualitativen Lebensmitteln, sondern professionelles Koch Equipment ist hierbei unerlässlich. Hierzu zählen in erster Line gute Messer und hochwertiges Kochgeschirr, wie Töpfe und Pfannen. Besonders Augenmerk muss auf die Qualität der Pfannen gerichetet werden. Hierbei spielt die Größe keine Rolle. Sterne Köche bervorzugen Gusspfannen. Die Gusspfannen überzeugen nicht nur im Bratverhalten, sondern weisen zudem eine robuste und stabile Verarbeitung auf. Diese Pfannen aus Gusseisen ermöglichen eine optimale, aromatische Zubereitung diverser Lebensmittel. Speisen, welche in einer Gusspfanne zubereitet werden, erhalten einen intensiveren Geschmack. Stetige Benutzung einer Gussfanne ermöglicht eine Patina aus natürlichen Speisefetten. Diese Eigenschaft löst einen Anti-Haft Effekt aus, welcher den Gebrauch einer Gusspfanne zusätzlich attraktiv gestaltet.

Optimaler Wärmeleiter

Ebenfalls werden diese Gusspfannen zum Braten oder Garen bei großer Hitze verwendet, denn der stabile Boden eignet sich hervorragend für diese Variante. Gusseisen ist ein optimaler Wärmeleiter und ermöglicht auch bei niedrigen Temeraturen eine energiesparende Zubereitung. Schon seit vielen Jahrhunderten werden Gusseisenpfannen zur Zubereitung von Speisen verwendet. Qualitative Gusseisenpfannen verfügen entweder über eine rohe oder emaillierte Oberfächenstuktur. Beide Oberflächen sind robust und sind in den meisten Fällen schneideresistent. Bei einer Verwendung von hochwertigen Gusseisenpfannen sind einige Tipps und Tricks zur Pflege und zum Braten empfehlenswert. Anders als bei haushaltsüblichen Pfannenvarianten wird eine Gusspfanne anders gehandhabt. Durch den perfekten Wärmeleiter Effekt reagiert die Gusspfanne schnell aus die Veränderung der Brattemperatur. Nur wenige Zubereitungen von Gargut erfordern große Hitze beim Braten.

Kinderleichte Reinigung

Mit geringerer Bratemperatur bleiben die Nähr- und Mineralstoffe im Bratgut erhalten. Ausschließlich werden zum Braten in einer Gusspfanne spezielle, hoch erhitzbare Öle und Speisefette verwendet. Nur so werden beste Beratergebnisse erzielt. Besonders Menschen, die an Eisenmagel leiden, ist der Gebrauch von Gusspfannen zu empfehlen. Denn, das rohe Gusseisen sondert beim Kochen und Braten natürliches Eisen ab. Somit werden alle Speisen durch das Eisen bereichert. Zudem wird die Eisenabsonderung durch Zugabe von sauren Zutaten erhöht. Dazu zählen Essig, Zitronen oder auch Wein. Die Gusspfannen dürfen nicht im Geschirrpüler gereinigt werden. Die Pflege und Reinigung ist trotz allem kinderleicht und problemlos. Im Prinzip genügt ein trockenes Auswischen. Sollte eine feuchte Reinigung unumgänglich sein, darf auf keinen Fall Spülmittel verwendet werden. Die Pfanne wird mit sehr heißem Wasser ausgepült und anschließend kurz auf der warmen Herdplatte getrocknet. Anschließend muss die Pfanne immer eingefettet werden. Dadurch ist die Pfanne vor Korrision geschützt.



Passende Produkte



* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
SSL
Ihre Vorteile
  • günstige Versandkosten
  • schneller Versand, kurze Lieferzeiten
  • zertifizierter Onlineshop
Newsletter
Newsletter
Als Dankeschön
erhalten sie einen
Einkaufsgutschein über
€ 5,-
Einsetzbar ab einem Warenwert von € 30,-